Harzer Cheer Open 2018

Auch in diesem Jahr hat die Jahresplanung den Start in Ilsenburg bei der HCO vorgesehen. So machten sich unsere Cheerleader am 02.06.2018 in den frühen Morgenstunden auf den Weg in den Harz. Wir wussten bereits im Vorfeld, dass wir uns in diesem Jahr einer sehr starken Konkurrenz stellen müssen.

So begleitete uns die Aufregung nach Ilsenburg. Zuerst durften die Jüngsten auf die Matte. Bei Ihnen war die Anspannung besonders hoch. Sie durften das erste Mal in einem höheren Level starten, im Level 2. Das bedeutete Ihnen sehr viel. Auf der Matte war jegliche Angst und Nervosität vergessen. Die Minis lieferten ein super Programm vor den Augen der strengen Jury ab. Mit der gezeigten Leistung sind Alle sehr zufrieden und stolz! Durch die hervorragende Leistung der Peewees, war es für die Junior´s nicht gerade einfach, die Nerven im Griff zu behalten. Aber auch sie zeigten eine solide Leistung vor mitgereisten Fans, Trainern und Betreuern. Aus heutiger Sicht, sind die Coaches mit den Leistungen der beiden Teams voll auf zufrieden und freuen sich auf die kommende Saison um auf den vorhandenen Leistungen aufbauen zu können. Jetzt heißt es Daumen drücken für die Großen, denn diese starten am Wochenende (09./10.06.2018) in Hamburg zur Deutschen Meisterschaft. Auf diesem Weg möchten wir uns bei Allen (sei es Eltern, Sponsoren, Coaches, …) für die Unterstützung vor und hinter den Kulissen recht herzlich bedanken.

“one … two … three – DLC … five … six … seven … eight – we are great“